Unterstützung bei der Entwicklung von Komponenten/Produkten

Was wird benötigt? Wer ist in der Lage es zu program­mieren? Wo gibt es Synergien? Welche Möglich­keiten gibt es, bereits am Markt befindliche Komponenten zu nutzen? Wo liegt die Allein­stellung? Wer ist Konkurrent? Dies sind alles Frage­stellungen, die vor und während der Entwicklung eine Antwort suchen. Ich schaffe Vernetzung nicht nur zwischen Kompo­nenten, sondern ebenso zwischen Menschen, erarbeite die Produkt­spezifikation und analysiere den gesamten „Produktlebensraum“.

Kamera und Messgeräte

Erstelle Konsequenz

Wissen aufbauen

Digitale Daten und Fertigungs­systeme als Schlüssel zu einer modernen Zahn­medizin. Digitale Kompetenz bedeutet zukünftig mehr als digitale Aufzeichnungs­geräte-Software oder CNC-Maschinen bedienen zu können. Digitale Kompetenz im Umgang mit Daten und Daten­strukturen sowie Maschinen wird zur Voraus­setzung für eine kontrol­lierbare und system­unabhängige Zahn­medizin. Digitales Schnittstellen­management gehört bald zum essenziellen „Handwerks­zeug“ einer unabhängigen Zahnmedizin.

CNC-Bearbeitung

Bedinge Effektivität

CAM Bearbeitungstemplates zur CNC-Bearbeitung

Bearbeitungsstrategien bilden die Grundlage einer effi­zienten und qualitativ hoch­wertigen Fertigung. Individuelle Templates, entsprechend der zahn­technischen Anforderung ausgelegt, ermöglichen den qualitäts­bezogenen Unter­schied zu den Mitbewerbern.

3D-Drucker Tests

Füge prozessorientiert

Integration von Materialien in dentale CAD/CAM Prozesse

Durch die Digitalisierung von Arbeits­prozessen sind die zu ver­arbeitenden Werk­stoffe nicht als aus­tausch­bare Einzel­komponente in der Prozess­kette zu sehen, sondern als inte­graler Bestand­teil der Fertigung. Je tiefer die Imple­mentierung erfolgt ist, desto höher ist die Akzep­tanz zu deren Einsatz beim Anwender. Ebenso ermöglicht die saubere Inte­gration eine Ab­grenzung zu Mit­bewerber­produkten und erschwert die Austausch­barkeit. Abgestimmte Bearbeitungs­strategien, Werk­zeuge und Prozess­schritte sind hierbei genauso wichtig wie definierte Arbeits­schritte zur Weiterverarbeitung.

Sie möchten umgesetzte Projekte sehen?

Der einzig gültige Beweis für das Können ist das Tun.