r2dental - Mehr Mut zur Information

References


2005 Buchveröffentlichung im Quintessenz Verlag „Technik der gefrästen Konstruktionselemente“

As a matter of policy we are bound to strict secrecy concerning our customers and their projects.
Just a glance at our “action-isms” can give you a general idea of our professional expertise.

2005 Buchveröffentlichung im Quintessenz Verlag
„Technik der gefrästen Konstruktionselemente“

www.quintesssenz.de

Publications:

Lectures:

  • Quintessenz Zahntechnik 07/13:"CAD/CAM für Einsteiger - Optimale Bearbeitungsrichtung."
  • Quintessenz Zahntechnik 06/13:"CAD/CAM für Einsteiger - Bounding Box."
  • Quintessenz Zahntechnik 05/13:"CAD/CAM für Einsteiger - Aequatorlinie."
  • Quintessenz Zahntechnik 03/13:"CAD/CAM für Einsteiger - Normale."
  • Quintessenz Zahntechnik 02/13:"CAD/CAM für Einsteiger - Topologie."
  • Quintessenz Zahntechnik 01/13:"CAD/CAM für Einsteiger - Vielflächennetze."
  • Quintessenz Zahntechnik 12/12:"Digitale Modellherstellung im Vergleich."
  • Quintessenz Zahntechnik 8/12:"Gedanken zu virtuellen Artikulatorkonzepten" Editorial
  • Quintessenz Zahntechnik 6/12:"Digital Workflow-alte Abläufe im neuen Design?"
  • Quintessenz Zahntechnik 9/11:"Aspekte zur Anwendung virtueller Artikulatoren"
  • Quintessenz Zahntechnik 6/11:"Meilensteine IDS von r2: CAD/CAM."
  • Quintessenz Zahntechnik 5/11:"Untersuchungsergebnisse zur Zerspanbarkeit handelsüblicher CoCr-Blanks."
  • Digital Dental News Mai 2011:"Intraorale Scansysteme im Überblick, Teil 2."
  • Digital Dental News April 2011:"Intraorale Scansysteme im Überblick, Teil 1."
  • Zahn Prax 01/2011:"Intraorale Erfassung-Leistungsdaten und Prozesse."
  • Dental Dialogue 8/2010:"Qualitätskontrolle 2.0- Methoden zur digitalen Bestimmung von Dimensionsabweichungen"
  • Quintessenz Zahntechnik 6/10,Editorial:"Von Eiern und Hühnern- Der Patient als Referenzmodell"
  • Dental Kompakt 2010:"Nach der Technik kommt die Vernetzung"
  • ZTM 1/2 2010:"CAD/CAM-Beratung für Ihr Labor." Interview r2dental
  • ZTM 1/2 2010:"Digitale Technik auf hohem Niveau" Leistungsvergleich
  • dental dialog 9/2009:"Das pr.t.-Konzept."
  • dental dialog 7/2009:"CAD oder CAD?"
  • Quintessenz Zahntechnik 5/09:"CAD- ist schneller." Rubrik: Moderne Myhten
  • Quintessenz Zahntechnik 5/09:"Offene Schnittstellen machen unabhängig." Rubrik: Moderne Myhten
  • Quintessenz Zahntechnik 4/09:"Großspännige Lasermeling-Gerüste passen nicht." Rubrik: Moderne Myhten
  • Quintessenz Zahntechnik 3/09:"Zirkoniumdioxid ist gleich Zirkoniumdioxid." Rubrik: Moderne Myhten
  • Quintessenz Zahntechnik 3/09:"Mehr Mut zur Information." Interview
  • Dental Kompakt 2009:"Rapid Prototyping & Selective Laser Melting."
  • ZWL 1/2009:" Softwareseitige Implementierung von Analysefunktionen."
  • Quintessenz Zahntechnik Editorial 12/08: " Vom Techniker zum Konfektionierer."
  • Zahnarzt Praxis Pro&Contra 6/2008: "Gefräster Zahnersatz: Weithin überschätzt?"
  • Das internationale Zahntechnik Magazin 5/08:
    „Wie beeinflusst CAD/CAM die Laborstruktur?“
  • Quintessenz Zahntechnik 2/08:
    „Der mathematisch simulierte virtuelle Artikulator“
  • Dental Tribune 6/4:
    „Zukunftsplanung im Labor
  • Spectrum Dialog Vol.6 No.2:
    „Rapid Manufacturing-What will be next?“
  • Quintessenz Zahntechnik 1/2007:
    „Scanner im Vergleichstest“
  • Quintessenz Zahntechnik 1/2007:
    „Über Sinn und Unsinn maschineller Fertigung“
  • Quintessenz Zahntechnik 12/2006:
    „Outsourcing oder Fertigung“
  • Quintessenz Zahntechnik 5/2006:
    „Frästechnik versus Lasersintern“
  • ZWL April 2006 02:
    „Fortschritt – ohne Technik undenkbar”
  • Spectrum - The Voice of Techno-Clinical
    Dentistry – Vol.5 No.1:
    „Digital Manufacturing In The Dental World”
  • Zahntechnik Magazin 05 Kompakt:
    „DerWeg zum Produktionssystem“
  • ZWL 06/04:
    „In kleinen Schritten zur Automatisation“
  • Quintessenz Zahntechnik 11/04:
    „QZ lud zum Berliner Tisch“
  • Quintessenz Zahntechnik 09/04:
    „Universal ist nicht universell“
  • Dental- Labor 09/02:
    „CAD/CAM Special“
  • Quintessenz Zahntechnik 06/02:
    „Zwischen Handwerk und industrieller Fertigung“
  • Quintessenz Zahntechnik 05/02:
    „Zahntechnik im Wandel“
  • d.commerce 03/02:
    „CAD/CAM Hochzeit“
  • Quintessenz Zahntechnik 01/02:
    „Aspekte des Kombinierten Zahnersatzes III“
  • Quintessenz Zahntechnik 12/01:
    „Aspekte des Kombinierten Zahnersatzes II“
  • Quintessenz Zahntechnik 11/01:
    „Aspekte des Kombinierten Zahnersatzes I“
  • Quintessenz Zahntechnik 11/01:
    „Dynamische Kauflächenkorrektur“
  • Quintessenz Zahntechnik 3/01:
    „Kauflächendesign zur CAD/CAM- Fertigung“
  • Dental Technology IDS Issue/01:
    „CAD/CAM fabrication in dental technology“
  • Quintessenz Zahntechnik 9/00:
    „Neue Lernfelder – Neue Technologien“
  • DZW Zahntechnik 5/00:
    „Das zahntechnische Labor ist längst
    keine „computerfreie Zone“ mehr“
  • Ästhetik Journal 1/99:
    „Ästhetisch anspruchsvolle Okklusionsflächen“
  • Dental Magazin 2/98:„Die Kombitechnik“
  • ZT Magazin für innovative Zahntechnik 5-6/ 97:„Moderne und funktionelle Frästechnik“






  • 8th World Congress IFED Munich 2013:" The current status of using digital dental manufacturing"
  • Curriculum CAD/CAM Modul B LMU Muenchen 06/2013:" Digitale Prozesse"
  • 3. Camlog-Kongress 2013, Darmstadt:"Der digitalisierte Patient"
  • DDT 2013 Hagen:"Maschinelle Metallbearbeitung"
  • Leitung Podiumsdiskussion ZIHuSH 05.12.12.
  • ZIK Köln 11.2012:"Digitale Zukunftsprognosen"
  • EADT Curriculum CAD/CAM-Digitale Zahntechnik-Grundkurs 25-26.11.2012.
  • Forum digitale Zahnmedizin, Hamburg 2012:"Geschlossene, offene, verifizierte Schnittstellen- wie viel Absicherung bedarf der digitale Workflow?"
  • 2. Schweizer Zahntechnik Kongress Luzern 2012:"Digitale Zukunftsprognosen"
  • Curriculum CAD/CAM Modul B LMU Muenchen 07/2012:" Die digitale Prozesskette."
  • Fortbildung St. Moritz 2012:"Qualitätsmanagement 2.0"
  • Innungsversammlung Rhein/Main; Moderation der Podiumsdiskussion:" CAD/CAM in der Praxis"
  • Zahntechnikertag 02/2012 Berlin; Moderation der Podiumsdiskussion:"CAD/CAM im Kreuzverhör"
  • DDT 2012 Hagen:"Zukunftsvision Vernetzung- Integrierte und interaktive Softwareprozesse."
  • Vertriebstagung 2012 PICODENT:"Intraorale Scannsysteme-Workflow im Vergleich"
  • DDN-Symposium 10/2011, Stuttgart:"Unsere Zukunft ist digital"
  • Stuttgarter Einblicke 10/2011, Stuttgart:"intraorale Scannsysteme."
  • DDN-Symposium 9/2011, Köln:"Unsere Zukunft ist digital"
  • Curriculum CAD/CAM Modul B, LMU Muenchen 09/2011:"Die digitale Prozesskette"
  • 25.Oberpfaelzer Zahnaerztetag 2011:"Digitale Abformung-Folgen intraoraler Scansysteme"
  • Dentale Technologie ADT-Böblingen 06/2011:"Qualitätskontrolle 2.0."
  • Zahntechniker-Innung Düsseldorf 05.2011:"Intraorale Scansysteme- ein Überblick."
  • Kreishandwerkerschaft Hagen 05.2011:"Maschinelle Metallverarbeitung-digitale Verfahrenstechnik in der Produktion."
  • Curriculum Implantatprothetik, LMU Muenchen 02/2011:" Die digitale Prozesskette."
  • Berliner Zahntechnikertag 01/2011:"Digitale Arbeitswelt in der Zahntechnik."
  • Curriculum CAD/CAM Modul B, LMU Muenchen 12/10:" Die digitale Prozesskette."
  • 14. Prothetiksymposium Berlin 27.11.10:" Digitale Abformung-Lieber Heute als Morgen? oder besser doch Uebermorgen?"
  • M&K Implantatsymposium, Jena 11/2010:" Virtuelle Artikulatoren- Sinnvolles Tool in der prothetischen Planung?"
  • ProLab Jahrestreffen, Heidelberg: "Digitale Zukunft- wo gehts hin, was macht Sinn?" Expertenrunde
  • Team Ziereis, Engelsbrandt 11/2010:"digitale Produktion-Step by Step."
  • Dentale Technologie 2010 DT-Stuttgart:" CoCr-Zerspanung-Untersuchungsergebnisse zur Zerspanbarkeit handelsüblicher CoCr-Blancks."
  • 4th Computerized Dentistry International Congress, Dubai 2010:"The Digital Therapeutic Chain"
  • ZAD Mai-Symposium2010:"Die digitale Prozesskette"
  • Curriculum CAD/CAM Modul B, LMU Muenchen 12/09:"Auswirkungen von CAD/CAM auf die Laborstruktur".
  • Teamziereis Kongress Zukunftslabor:"Ist-Zustand digitale Zahntechnik." 10.10.2009 Ingolstadt
  • Teamziereis Kongress Zukunftslabor:"Ist-Zustand digitale Zahntechnik." 26.09.2009 Düsseldorf
  • 14.colloquiumdental Teamwork media Verlag:"Die digitale Prozesskette." 18.09.2009, Nürnberg
  • Teamziereis Kongress Zukunftslabor:"Ist-Zustand digitale Zahntechnik." 12.09.2009 Karlsruhe
  • Teamziereis Kongress Zukunftslabor:"Ist-Zustand digitale Zahntechnik." 05.09.2009 Reinsehlen
  • IDS Köln 2009:"Das pritidenta Konzept." Pressekonferenz
  • DGI-APW Curriculum -Implantatprothetik und Zahntechnik-, Uni-Muenchen 28.03.09:"Zuknftsperspektiven CAD/CAM"
  • DGI-APW Curriculum -Implantatprothetik und Zahntechnik-, Uni-Muenchen 14.02.09:"Zuknftsperspektiven CAD/CAM"
  • Digitale Dentale Technologie o9:"Qualitätsprüfung dentaler CAD/CAM Komponenten."
  • 9. Thüringer Zahnärztetag 08: "CAD/CAM vs Kopierfräsen." 
  • 5th Scientific Congress Beirut-Lebanon 08: "CAD/CAM in dentistry."
  • 1th RaceDay Cologne:" Überblick und Qualitätskriterien der CAD/CAM Technologie."
  • Curriculum CAD/CAM Modul B, LMU. München: "Auswirkung und Einfluss von CAD/CAM"
  • CAD/CAM for practice München 08:
    „Ohne Limit- Auswirkungen moderner CAD Systeme“
  • ITI Kongress Köln 08:
    „Wie leistungsfähig sind moderne CAD Systeme“
  • Fortbildung St. Moritz 2008:
    „Fräsen vs. Lasermelting“
  • Istanbul Kongress 07:
    „Digital Manufacturing“
  • 18. Berliner Zahntechnikertag:
    „Cad/CAM versus Kopierfräsen“
  • Fortbildung St. Moritz 2007:
    „Wie Leistungsfähig sind moderne CAD Programme“
  • QZ Berliner Tisch 06:
    „Zukunft: CAD/CAM?”
  • Midwinter Meeting Chicago 06 Spectrum Congress:
    „Milling Versus Lasermelting”
  • Kiew Dental Congress 05:
    „New Technology–New Way?”
  • IDS 05:
    „CAD/CAM Neuheiten“
  • Istanbul Symposium 04:
    „CAD/CAM and Implantologie”
  • Barcode im Gesundheitswesen 04:
    „Anwendungsbeispiele - Problemlösungen”
  • KDX Seoul 04:
    „Full Mouth Rehabilitation with Zirkoniumdioxid”
  • Kuala Lumpur 03:
    „Innovation Dental”
  • Singapur 03:
    „Fast Easy Effective”
  • Yekaterinburg 03 Dental Congress Goldene Palette:
    „CAD/CAM Dental“
  • REA Seminar 2003:
    „Barcode in der Anwendung”
  • 3D modelling Paris 2003:
    „Integration of a CAD/CAM process in the Dental Field“
  • QZ Seminar Moskau 2003:
    „Frästechnik”
  • ZAD Seminar in der Brotfabrik 2002:
    „CAD/CAM Innovationen einer neuen Technik“
  • Kongress im Wasserwerk 2002:
    „Maschinelle Fertigung individueller Abutments“
  • Achieving Exellence in the 21st Century
    Conference 2002:
    „The Hint-ELs CAD/CAM System”
  • Dentale Technologie 2002:
    „Möglichkeiten und Grenzen der CAD/CAM Bearbeitung”
  • Fortbildung St. Moritz 2001:
    „CAD/CAM dynamische Kauflächenkorrektur“



 
© 2016 r2dental  Niemandsberg 77 · 75196 Remchingen · Germany · Tel. +49(o)7232 3469482 · Mobile +49(o)172 4351988 · home@r2dental.de
All Rights Reserved. Terms of use